Mein Ziel   

In meiner Lernwerkstatt COMPASS möchte ich Kinder und Jugendliche mit Legasthenie und Dyskalkulie fördern. Misserfolge stellen oft eine extreme schulische, familiäre und persönliche Belastung dar. Mit anerkannten und vom Bundesverband empfohlenen Konzepten und meiner Erfahrung als Grundschullehrerin möchte ich schulische Grundfertigkeiten sichern, aber auch allen Betroffenen wieder Orientierung, Mut und Zuversicht geben.   

 

Stärken, fördern, motivieren, ermutigen: Damit die Therapie erfolgreich sein kann, muss die ganze Persönlichkeit des Kindes im Mittelpunkt stehen. Dabei berücksichtige ich sowohl die schulische und kognitive Lernvoraussetzung als auch die emotionale und psychosoziale Situation. Kinder können erfahren, dass Lernen erfolgreich sein kann und Spaß macht. Erfolge motivieren und stärken das Selbstwertgefühl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:  

COMPASS-Lerntherapie 

Andrea Ottowitz 

Welschstr. 16

85084 Reichertshofen

Tel. 08453/9070   

andrea.ottowitz@t-online.de 

www.compass-lernen.de